Meditation zum Einschlafen: Entspannung im Dschungel

1,99 

Weil Einschlafmeditationen hier so unsagbar beliebt sind und ich diesen Wunsch in den letzten Wochen so oft bekommen habe, gibt es hier die nächste – eine Einschlafreise durch den Dschungel. Außerdem wird dich diese Fantasiereise mit Dankbarkeit und Liebe füllen, insbesondere für die Menschen, die dir am nächsten stehen. So kannst du schließlich ganz unbeschwert und mit den glücklichsten Gefühlen sanft in den Schlaf gleiten.

Die Meditation zum Einschlafen ist 24:01 Minuten lang.

Weil Einschlafmeditationen hier so unsagbar beliebt sind und ich diesen Wunsch in den letzten Wochen so oft bekommen habe, gibt es hier die nächste – eine Einschlafreise durch den Dschungel. Außerdem wird dich diese Meditation zum Einschlafen mit Dankbarkeit und Liebe füllen, insbesondere für die Menschen, die dir am nächsten stehen. So kannst du schließlich ganz unbeschwert und mit den glücklichsten Gefühlen sanft in den Schlaf gleiten. Die Meditation zum Einschlafen ist 24:01 Minuten lang.

Meditation zum EinschlafenWenn du ab und zu mal beim Instagram-Kanal von Bleib entspannt vorbeischaust, hast du vielleicht die Story-Umfrage gesehen, in der ich wissen wollte, welches Tier du wählen würdest – den Tukkan oder das Totenkopfäffchen. Gewonnen hat das Äffchen, weshalb es in dieser Episode eine entscheidende Rolle abbekommen hat.

Ich wünsche dir eine entspannte Traumreise durch den Dschungel! Und nicht die Kopfhörer vergessen! Sonst ist das Ganze nur halb so schön und nur halb so wirkungsvoll!

 

Meditation zum Einschlafen

Die Fakten
  • Schlaf & Meditation sorgen beide für Erholung! Allerdings ist der Erholungseffekt nach einer kurzen tiefen Meditation höher, als nach einem Schläfchen derselben Dauer.
  • Beides sollte dennoch nicht als Ersatz für das jeweils andere missbraucht werden.
  • Sie haben beide ihre individuellen positiven Effekte auf unsere Gesundheit! Wir brauchen sowohl Schlaf, als auch Entspannung um geistig und körperlich fit zu bleiben!
  • Schlaf & Meditation ergänzen sich! Meditation hilft dir leichter einzuschlafen und verbessert zusätzlich die Qualität deines Schlafes.
  • Jeder 7te Deutsche braucht länger als eine halbe Stunde, um einzuschlafen. Das fand die TK-Schlafstudie heraus.
  • Zu wenig Schlaf führt dazu, dass du unkonzentriert bist, antriebslos und schlecht gelaunt. Auch dein Immunsystem leidet darunter.
  • Schläfst du zu wenig, kommen deine Traumphasen zu kurz. Tageserlebnisse werden nicht verarbeitet. Das wiederum kann psychische Folgen nach sich ziehen.
  • Ein Abendritual, das Meditation miteinschließt, kann dir helfen besser ein- und durchzuschlafen.

Bleib entspannt & die schönsten Träume!

Deine Kathi