Affirmationen gesund werden & gesund bleiben

1,49 

Auf sehr einfache aber effektive Weise helfen dir diese 50 Affirmationen dabei gesund zu werden & gesund zu bleiben.

Dass du mit regelmäßiger Meditation deine Abwehrkräfte stärken kannst, weißt du sicher schon. Und das auf eine sehr einfache Art und Weise. Zusätzlich tust du auch deiner psychischen Gesundheit viel Gutes, wenn du regelmäßig meditierst. Noch effektiver wird das Ganze, wenn du dir dabei die 50 Affirmationen zum gesund werden & gesund bleiben, für ein starkes Immunsystem, zunutze machst.

Auf sehr einfache aber effektive Weise helfen dir diese 50 Affirmationen dabei gesund zu werden & gesund zu bleiben.

Mit Affirmationen gesund werden & gesund bleiben

Du musst sie natürlich nicht zwangsweise nur dann hören, während du meditierst. Du kannst diese Affirmationen auf vielfache Weise einsetzen. Höre sie zum Beispiel morgens, während deiner Morgenroutine oder bei einem Spaziergang in der Natur. Du kannst sie auch beim Kochen oder putzen hören. Auch während du Sport machst, können die Affirmationen ihre Wirkung entfalten. Wichtig ist eben nicht unbedingt wann, sondern dass du sie hörst!

Höre diese 50 Affirmationen so oft wie möglich und störe dich nicht daran, dass sie Dinge aussagen, die gegebenenfalls derzeit noch nicht stimmen. Genauso funktionieren Affirmationen! Sie überzeugen dich und dein Unterbewusstsein solange, bis sie der Wahrheit entsprechen. Du kannst die 50 Affirmationen bewusst mitsprechen oder sie auf dein Unterbewusstsein wirken lassen, um es langfristig auf Gesundheit umzuprogrammieren.

Lasse die 50 Affirmationen für dein starkes Immunsystem dein Leben bereichern und dir zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden verhelfen!

Stimmen zu den 50 Affirmationen für ein starkes Immunsystem:

Rory W.

„Liebe Kathi, ich fühle mich mit deinen Affirmationen so viel besser, gerade in diesen Zeiten! Vielen Dank dafür!“

Daniela B.

„Super! Auf sowas hab ich schon gewartet! Hab vielen Dank!“

Imse:

„Wieder ein großer Gewinn 🙏❤️🙏vielen Dank 🙏❤️🙏“

Aline W.

„Hat mir sehr geholfen! Danke!“

Tanja L.

“Ich höre sie jetzt seit vier Wochen immer beim Frühstück zusammen mit meinen Kindern. Seitdem sind weder die Kinder, noch ich krank gewesen. Ich bin gespannt, ob das so bleibt! Danke dafür!”