rote bete pesto

Rote Bete Pesto

Rote Bete – entweder man liebt oder man hasst sie! Ich gehöre ziemlich eindeutig zur ersten Fraktion. Der süße, einzigartige Geschmack des Wurzelgemüses mit der hübschen Farbe hat es mir definitiv angetan. Ob roh, gekocht oder gebacken – rote Bete-Rezepte sind meine heimliche Leidenschaft! Und ganz nebenbei versorge ich durch den Genuss des leckeren Gemüses meinen Körper mit vielen guten Nährstoffen wie Vitamin A, C und B, Folsäure, Jod, Kalium, Kalzium, Magnesium, Natrium, Phosphor und jede Menge Eisen.

Deshalb möchte ich natürlich auch meinem Söhnchen die rote Bete möglichst schmackhaft machen – im wahrsten Sinne des Wortes. Ganz prima, schnell und einfach klappt dieses Vorhaben mit folgendem Rezept:

Schnelles Rote-Bete-Pesto – vegan

Zutaten:
  • 1 Rote Bete
  • 20 g Cashewnüsse
  • 20 g Mandeln
  • 20 g Erdnüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 TL Koriander
  • Salz
Zubereitung:

Rote Bete schälen und klein schneiden. In Salzwasser kochen. 3/4 des Kochwassers abgießen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Das Ganze pürieren und mit Salz abschmecken.

rote bete pesto

Tipp: Schmeckt auch prima als Dipp und/oder Brotaufstrich! 🙂

Wie isst du die Rote Bete am Liebsten?

Übrigens findest du hier noch eine tolle Möglichkeit, nämlich das sehr, sehr leckere Rezept für Rote Bete Gulasch!

❤️ Unterstützung ❤️

Dir gefällt „Bleib entspannt!“ und du möchtest mich unterstützen? Dir ist wichtig, dass ich auch weiterhin gesunde, vegane & zuckerfreie Rezepte, kostenlose Meditationen, Silent Subliminals & mehr erstellen und dadurch ein wenig mehr Entspannung, Gesundheit und Glück in die Welt tragen kann?

Du kannst mich sehr, sehr gerne unterstützen, indem du diesen Beitrag teilst oder den Podcast bei iTunes und YouTube positiv bewertest und ihn abonnierst!

Auch bei Spotify, Amazon Music und Audio Now findest du „Bleib entspannt! Der Meditations-Podcast”! Über ein Abo von dir freue ich mich natürlich auch auf diesen Kanälen!

Alternativ kannst du mir aber auch gerne einen Chai Latte ausgeben, wenn du magst: https://paypal.me/kathiklaudel

Ich danke dir von Herzen für deinen Support! ❤️

5 Kommentare »

    • Lieben Dank dir! Das freut mich zu lesen! Rote Bete Ketchup klingt auch spannend. Das muss ich mal ausprobieren, wenn die nächsten roten Knollen ins Haus hüpfen. Ja, wir leben überwiegend vegan. Du ebenfalls? 🙂
      Liebe Grüße
      Kathi

      • Ich würde gerne vegan leben, aber aus praktischen Gründen habe ich das noch nicht geschafft. Zumindest leben wir fast nur vegetarisch.
        80% unserer Ernährung besteht aus Obst und Gemüse. Wir essen aber auch viel Linsen und Getreide.

Kommentar verfassen