Gute Nacht Geschichte – Die magischen Kuscheltiere – Traumreise

3,95 

Für diese Gute Nacht Geschichte braucht dein Kind unbedingt sein Kuscheltier im Arm, während es mit geschlossenen Augen entspannt im Bett liegend dem Einschlafabenteuer lauscht. Warum? Na, weil sich in dieser Traumreise alles um die kleinen flauschigen Freunde dreht.

Mp3-Download

Dauer: 31:31 Minuten

Für diese Gute Nacht Geschichte braucht dein Kind unbedingt sein Kuscheltier im Arm, während es mit geschlossenen Augen entspannt im Bett liegend dem Einschlafabenteuer lauscht. Warum? Na, weil sich in dieser Traumreise alles um die kleinen flauschigen Freunde dreht. Zugegeben – es sind sehr spezielle Stofftiere, die dein Kind in der Geschichte begleiten. Aber zumindest einer davon dürfte allen ein Begriff sein: Natürlich gibt es in der Gute Nacht Geschichte über die magischen Kuscheltiere einen Teddy!

Und auch der ist ziemlich einzigartig! Teddy Flauschwitz erzählt gerne Witze, um Ängste zu vertreiben. Tolle Taktik oder? Und sei gewiss: In dieser Gute Nacht Geschichte hat jedes einzelne Kuscheltier seine ganz eigene Anti-Angst-Technik. Denn auch darum geht es in der Traumreise: Ängste und wie man sie los wird. Der Mut deines Kindes wird Stück für Stück anwachsen, während es sein Einschlafabenteuer mit den magischen Kuscheltieren erlebt.

Ängste & wie man sie los wird

Es wird lernen, dass es ganz normal ist, manchmal Angst zu haben. Aber das ist überhaupt nicht schlimm. Denn, die magischen Kuscheltiere stehen deinem Kind zur Seite. Welche Kuscheltiere neben Teddy Flauschwitz noch dabei sind?

Da haben wir ein flauschiges Monster mit knallpinkem Fell. Ganz oben auf dem Kopf wächst ihm ein Büschel weißes Haar zwischen winzigen hellblauen Hörnern. Genauso winzig sind auch seine niedlichen Stoßzähne, die aus dem breit lächelndem Mund herausragen. Er hat große Ohren und helle blaue Augen. Und “Mut” ist quasi sein zweiter Vorname!

Außerdem mit von der Partie ist ein niedliches, rotbraunes Fuchs-Stofftier mit lieben schwarzen Knopfaugen. Seine Füße und Hände sind ganz dick und flauschig schwarz. Genau wie seine Nase. Sein Name ist der “Gesundheitsfuchs.” Und das ist bei ihm Programm.

Gute Nacht Geschichte mit Kuscheltier

Das letzte Kuscheltier in der Gute Nacht Geschichte sieht ein wenig seltsam aber unglaublich kuschlig aus. Wie ein plüschiges Viereck mit Augen und zwei Armen. Hört sich witzig an, oder? Das kleine Kuschelmonster hört auf den Namen “Schmalzgebäck”. Seine Spezialität ist es die Angst einfach weg zu kuscheln!

Nun kennst du die kuscheligen Protagonisten in dieser Gute Nacht Geschichte mit Kuscheltier! Mach es dir mit deinem Kind gemütlich und hört gemeinsam, was sie zusammen erleben.

Dabei wünsche ich euch ganz viel Freude & eine kuschlig-gemütliche Zeit!

Deine Kathi

PS: Du möchtest weiteren traumhaften Traumreisen für Kinder lauschen? Dann schau doch gerne einmal hier vorbei. Ganze Alben mit Kindertraumreisen findest du unter diesem Link. Und zu “Bleib entspannt! Der Meditations-Podcast”, den du mit deinem Einkauf unterstützt, geht es unter anderem hier.