Traumreise fĂŒr Kinder zum Einschlafen – Drachenberg

2,29 

Mp3-Download

LĂ€nge: 23:00 Minuten

Diese Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder zum Einschlafen schafft eine fantasievolle und gleichzeitig beruhigende AtmosphĂ€re. Das macht es Kindern aber auch Kindgebliebenen leichter, den Tag hinter sich zu lassen und sanft einzuschlafen. Dabei werden sie begleitet von zauberhaften Bildern im Kopf, die es ihnen erlauben, Dinge zu erleben, die sonst unmöglich erscheinen.

Fantasievolle Bilder werden zu TrÀumen

Gerne schummelt sich auch das ein oder andere Bild in die darauf folgende Traumlandschaft und sorgt fĂŒr angenehme TrĂ€ume.

Lasse dich verzaubern von dem magischen Ort, an den dich die Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder fĂŒhrt. Freue dich auf Begegnungen mit fantastischen Wesen. Und lasse Bilder in deinem Kopf entstehen, die dich auf fantasievolle Art und Weise ins Land der TrĂ€ume fĂŒhren.

Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder mit Drachen

Wem genau du dabei begegnen wirst? Jenen mĂ€rchenhaften Wesen, ĂŒber die schon im Mittelalter Sagen und Legenden gedichtet wurden und die bis heute zu den beliebtesten Kreaturen der Fantasiewelt gehören – dicht gefolgt von den Dinosauriern. Es geht um die abenteuerlichen, atemberaubenden Drachen! Keine Angst! In unserer Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder sind sie Ă€ußerst freundlicher Natur!

Denn, das war frĂŒher tatsĂ€chlich ganz anders! Traditionell waren Drachen bekannt als heimtĂŒckische, gefĂ€hrliche Kreaturen mit magischen Eigenschaften. Sie verwĂŒsteten LĂ€nder, entfĂŒhrten Jungfrauen und legten sich mit Helden wie Lancelot, Beowulf und St. George an. Einige Fantasy-Autoren wie Tolkien, Ursula Le Guin und JK Rowling beließen es dabei, wĂ€hrend andere, wie Anne McCaffrey, die menschliche Verwandtschaft mit Drachen erforschten, was wiederum unsere Beziehung zu diesen wunderbaren, magischen Kreaturen verĂ€nderte.

Die VerÀnderung des Drachenbilds

So sind die heutigen Drachen zu unseren Freunden, FĂŒhrern und GefĂ€hrten geworden. Sie sprechen und teilen ihre Weisheit mit uns. Ein Bild, das mit dem traditionellen Glauben der amerikanischen Ureinwohner einher geht. Helden wie Eragon, Septimus und Hiccup bekommen Hilfe von Saphira, Spit Fyre und Ohnezahn, statt mit ihnen zu kĂ€mpfen.

Gemeinsam erkunden sie ihre Welten, erleben Missgeschicke und Abenteuer. Die Faszination bleibt und das Festhalten an diesem magischen Funken, den so viele von uns verlieren, sobald sie erwachsen werden.

Eine Entspannungsgeschichte (nicht nur) fĂŒr Kinder

Auch hier weiß diese Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder zu helfen. Denn, auch Erwachsene dĂŒrfen sie sehr gerne hören und sich wieder daran erinnern lassen, was es bedeutet in fantasievolle Welten einzutauchen.

Sechs gute GrĂŒnde, warum man Drachen lieben muss:

1. Sie können mit dir zusammen fliegen: Was könnte es Schöneres geben, als auf einem Drachen sitzend in die LĂŒfte abzuheben? Was fĂŒr ein wundervolles GefĂŒhl muss das wohl sein? Ein StĂŒck weit darfst du es in dieser Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder: Drachenberg – erleben.

2. Sie sind groß, stark und mĂ€chtig: Kennst du ein stĂ€rkeres, mĂ€chtigeres Wesen als einen Drachen?

3. Sie haben magische FĂ€higkeiten:  Neben ihrer StĂ€rke und GrĂ¶ĂŸe, können Drachen Feuer spucken. Von Natur aus sind sie magische Wesen, was ihnen umso mehr Macht verleiht.

4.  Drachen sind weise: Und diese Weisheit können sie mit dir teilen. Welche fantastischen Geschichten dir die Drachen auf Drachenberg wohl erzÀhlen werden, welche Weisheiten sie dir verraten?

5. Drachen sind loyale Freunde: Sie lieben ihre Menschen und helfen ihnen aus der grĂ¶ĂŸten Not heraus.

6. Sie reprĂ€sentieren Freiheit: Drachen stehen auch fĂŒr Freiheit. Ihre Macht und GrĂ¶ĂŸe ist nicht nur eindrucksvoll, sondern sie gibt ihnen auch Freiheit. Sie können fliegen, jagen und fast ĂŒberall leben. Sie haben die Freiheit, wegzufliegen, wann immer sie den Wunsch danach verspĂŒren.

Einer fantasievollen Geschichte zu lauschen entschleunigt, entspannt und befreit. Einige Menschen neigen dazu, Fantasie als RealitÀtsflucht abzuschreiben, aber in Wirklichkeit ist es eine Art Umweg, sich mit echten Problemen auseinanderzusetzen.

Exkurs: Warum Fantasie fĂŒr uns alle so wichtig ist

Man kann tatsĂ€chlich behaupten: Fantasie ist lebenswichtig fĂŒr den menschlichen Geist. Es beginnt als der psychologische Prozess, durch den ein Kind lernt, die LĂŒcken zwischen Wissen, RealitĂ€t und Erfahrung zu fĂŒllen, und wird zu einem lebenswichtigen BewĂ€ltigungsmechanismus fĂŒr Erwachsene.

Vor allem aber sind fantasievolle Entspannungsgeschichten nicht nur etwas fĂŒr Kinder. Teenager haben die Herausforderungen des Übergangs ins Erwachsenenlebens zu bewĂ€ltigen, sehen sich konfrontiert mit Niederlagen, Verrat und EnttĂ€uschung. All diese Dinge mĂŒssen verarbeitet werden. Therapie und Beratung sind nicht verkehrt, aber das wichtigste Werkzeug, das wir haben, um mit der RealitĂ€t umzugehen, ist die Erzeugung von Metaphern und Bildern – zum Beispiel in Form einer Entspannungsgeschichte.

ProblembewĂ€ltigung und FreiheitsgefĂŒhle in der Fantasiewelt

Sie nimmt die Jugendlichen heraus aus ihrem schwierigen Alltag und entfĂŒhrt sie in eine Welt, in der alles ganz einfach ist, in der sie machen dĂŒrfen was sie wollen, in der sie auserwĂ€hlt, etwas besonderes sind.

Einen Schritt weg von der RealitĂ€t hin zu diesem “sicheren” Ort der Fantasie, bereitet uns darauf vor, den harten RealitĂ€ten der Welt ins Gesicht zu sehen. Von dort aus können wir die Freiheit feiern, bevor wir zurĂŒckkehren in die RealitĂ€t, mit einer viel klareren Perspektive auf Situationen, die uns stören.

Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder & Kindgebliebene

Ich wĂŒnsche dir ganz viel Freude bei dieser wundervollen Entspannungsgeschichte fĂŒr Kinder & die schönsten TrĂ€ume!

Bleib entspannt!

Deine Kathi