Angebot!

Ohrringe Lapislazuli & Rutilquarz mit Ganesha

6,95  4,45 

Diese wunderschönen Ohrringe bestehen aus Lapislazuli- und Rutilquarzperlen. Außerdem werden sie geschmückt von Ganesha, der Gott und „Beseitiger der Hindernisse“. Sie sind nickel-, blei- und cadmiumfrei.

Bestelle auch gleich das passende Armband dazu, um Versand zu sparen.

Diese wunderschönen Ohrringe bestehen aus Lapislazuli- und Rutilquarzperlen. Außerdem werden sie geschmückt von Ganesha, der Gott und „Beseitiger der Hindernisse“.

Geschichtliches & Mythisches über den Lapislazuli

Im Assyrischen Reich wurde der Lapislazuli als heiliger Stein Uknu verehrt, der das Blau des Himmels und das darin befindliche Licht der Götter zur Welt gebracht hat. Auch in vielen weiteren Regionen galt der Lapislazuli als “Himmelsstein”, der Weisheit und himmlischen Frieden zu bringen vermag. im alten Ägypten war er wohlbekannt. So diente er in pulverierter Form als Schminke oder in Form eines Skarabäus geschnitten als Totenschmuck.

Schon im Mittelalter wurde der Lapislazuli als Heilstein eingesetzt. Pulverisiert nahm man ihn zur Stärkung und als Fiebermittel zu sich. Außerdem wurde mit Lapislazuli gemalt und Handwerk betrieben. Er wurde in Tischplatten eingearbeitet und als Wandverkleidung eingesetzt. Napoleon trug stets einen Lapislazuli als Glücksbringer bei sich.

Eigenschaften des Lapislazuli

Seit jeher gilt der Lapislazuli als Stein für Weisheit und Inspiration. Er soll spirituell sehr anregend sein und eignet sich besonders gut als Meditationsstein. Auch kann er verborgene oder verdrängte Gedanken und Erkenntnisse hervorholen. Der Lapislazuli soll Klarheit fördern und Denkblockaden lösen. Außerdem kann er helfen, das Selbstwertgefühl zu stärken und die Intuition zu fördern. Er soll helfen, neue Wege zu gehen und eine positive Sicht auf die Dinge zu erhalten. Er kann eine positive Lebenseinstellung fördern.

Außerdem gilt der Lapislazuli als Partnerschaftsstein. Er stärkt Beziehungen und fördert das Vertrauen zueinander, heißt es.

Geschichtliches & Mythisches über den Rutilquarz

Rutilquarz wird auch als Engelshaar, Liebespfeil, Haarstein, Nadelstein oder Venushaar bezeichnet. Diese poetischen Namen geben Zeugnis dafür, welchen Wert der Rutilquarz schon seit dem Mittelalter als Schmuckstein besaß.

Eigenschaften des Rutilquarz

Rutilquarz soll neue Kraft und Energie verleihen, gleichzeitig aber auch bodenständig wirken. Der Rutilquarz gilt als besonders effektiv gegen Ängste, Depressionen und Stimmungsschwankungen. Auch und insbesondere wenn diese in Form von Winterblues oder Winterdepressionen auftreten.

Ganesha als Symbol

Ganesha gilt als der Gott der Weisheit, der Wissenschaften und der Künste. Er ist der “Bezwinger von Hindernissen”, der in der Lage ist Probleme für denjenigen zu beseitigen, der ihn ehrt.

Pflege der Ohrringe Lapislazuli & Rutilquarz mit Ganesha

Entladen: auf Hämatittrommelsteinen

Aufladen: auf Bergkristall

Lapislazuli bitte nicht in der Sonne aufladen. Das kann den Stein brüchig machen und seine Wirkung zunichte.

Disclaimer:

Die Wirkungen oder Eigenschaften der hier zum Verkauf stehenden Edelsteine, Mineralien und Kristalle sind wissenschaftlich nicht nachgewiesen oder medizinisch anerkannt. Die zur Verfügung gestellten Infos sind Weitergabe von Meinung nach Recherche einschlägiger Literatur über sogenannte Heilsteine – insbesondere von “Das große Lexikon der Heilsteine” von Dieter Stephan und David Aschberg. Die Steine ersetzen keine medizinische oder psychologische Behandlung. Ernsthafte Krankheiten solltest du bitte einem fähigen Arzt vorstellen und von diesem behandeln lassen. Vor Nutzung der Edelsteine solltest du im Zweifelsfall ebenfalls deinen Arzt zurate ziehen. Ein Heilungserfolg kann nicht garantiert werden und deshalb stellen eventuell aufgeführte Wirkungen der Edelsteine kein Heilversprechen im Sinne des HWG (HWG = Heilmittelgesetz) dar.

Gewicht 35 kg
Größe 6.5 cm