silhouette-1746389

Ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher – den Moment in dem der Wecker klingelt, mag wohl niemand so richtig gerne. Dabei wirkt sich das, was du am Morgen denkst auf deinen gesamten Tag aus. Bleib entspannt! Der Meditations-Podcast versorgt dich deshalb mit den schönsten Gedanken für einen guten Start in den Tag.

Mit diesen Subliminals kannst du dir den Tag förmlich schön hören. Probiere es aus und lausche der Episode so oft wie möglich!

Einen wunderschönen Start in den Tag & bleib entspannt!
Deine Kathi

Du kannst den Podcast übrigens auch hier hören:

💫iTunes: https://tinyurl.com/y8x2f9af

💫Spotify: https://tinyurl.com/yb25yvx9

💫YouTube: https://youtu.be/Qb1kz57mzFk

Lass mich gerne wissen, wie dir diese Episode gefallen hat.
Zu welchem Thema wünschst du dir eine passende Meditation, Informationen oder Subliminals?

Ich freue mich von dir zu lesen:

Instagram: https://www.instagram.com/bleib_entspannt

Facebook: https://www.facebook.com/kathi.klaudel

Die großartige Musik stammt von Yakov Golman – Prelude*

https://www.facebook.com/pages/category/Musician-Band/Yakov-Golman-235459439897635/
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

*von mir gelooped und mit Suggestionen unterlegt

Verwendete Affirmationen:

1. Du bist ausgeruht und freust dich auf diesen Tag.
2. Du bist voller Energie und motiviert deine Aufgaben anzugehen.
3. Du bist optimistisch, dass dieser Tag ein wundervoller werden wird.
4. Selbstbewusst nimmst du alle Herausforderungen an.
5. Du vertraust darauf, dass du alle Aufgaben, die dieser Tag für dich bereit hält, gut meistern kannst.
6. Allen Personen, die dir heute über den Weg laufen, begegnest du mit Offenheit und Liebe.
7. Dein Leben funktioniert genauso wie du es dir vorstellst.
8. Du erreichst deine Ziele für den heutigen Tag mit Leichtigkeit.
9. Du bist immer ganz bei dir und im Moment.
10. Du genießt jede Sekunde dieses Tages in vollen Zügen.
11. Du fühlst dich großartig, du liebst dein Leben.

Disclaimer:

Die Urheberin dieser Podcast-Episode verspricht keine Heilung von Krankheiten oder anderer Leiden durch Hören der Folge. Die zur Verfügung gestellten Informationen geben den eigenen Kenntnisstand der Urheberin wieder. Dieser Track ersetzt keine medizinische oder psychologische Behandlung. Ernsthafte Krankheiten sollten einem qualifizierten Arzt vorgestellt und von diesem behandelt werden. Vor Nutzung dieser Episode sollte im Zweifelsfall ein Mediziner zurate gezogen werden. Die Urheberin übernimmt trotz sorgfältiger Recherche keine Garantie für die Korrektheit, Aktualität oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.

7 Kommentare »

  1. Liebe Kathi, du hast sicher schon gemerkt, ich bin gberade ziewmlich im Stress, weil hier so viel los ist, und ich fange immer sachen an und kann sie dann nicht zu ende bringen, weil schon wieder jemand was von mir will. In dem Sinne auch die Sache mit der Sepsis. Wenn wir uns auf persönlicher Basis drüber unterhalten wollen, schlage ich vor, wir machen das über E-Mail, wenn es dir recht ist, denn ich mag nicht, wenn alle im Internet Dinge über einen lesen können, die so privat sind. Was sagst du dazu? Soll ich dxir meine E-mail-Adresse schicken? Zu Deinem Post: Affirmationen sind immer eine gute Sache, denn damit definiert man, was man in der Zukunft will und arbeitet somit bewusst oder unbewusst darauf hin. Darum klappt es auch. ganz liebe Grüssee von liv aus dem hohen Norden, die heute endlich versuchen wird, ihren Tomaten ein neues Zuhause zu geben. Drück mal die Daumen, dass es auch klappt. Das ist nämlich auch so eine Sache, wo alle immer dieses und jenes von mir wolltgen – doch freundlicherweise haben sie mir dafür asuch ein Treibhaus gebaut

    • Da bin ich ganz bei dir! Man muss sich tatsächlich bewusst machen wieviel man selber steuern kann und sich nicht immer als Opfer der Umstände sehen! <3

      Was machen die Tomatenpflanzen? Unsere sind mehr gelb als grün, aufgrund des vielen Regens in diesem Jahr. Aber dafür werden jetzt endlich die ersten Früchte rot! 🙂

      Wenn du mir übers Kontaktformular schreibst, kommt es direkt in meinem E-Mail-Postfach an!

      Liebe Grüße aus Oberfranken
      Kathi

  2. ich werd’s mal versuchen, doch leider klappt technisch alles nicht immer so wie ich gerne will; etwas anderes: bezüglæich des gelben Krauts für die Creme; kannst du mal hier schauen und mir sagen, ob es das sein könnte, was auf dem zweiten und dritten Bild zu sehen ist? https://newvisionspublications.wordpress.com/2020/07/24/danemark-im-juli-graser-und-wilde-blumen-und-krauter-%c2%a4-danish-countryside-in-july-tall-grass-wild-flowers-and-herbs/ , hab mich nämlich gewundert, was es ist und dann sah ich etwas auf einem anderem Blog, was mir die Idee gab, dass es das vielleicht ist, aber Ahnung habe ich davon leider keine

    • Liebe Liv, das kann ich aus der Entfernung ganz schlecht erkennen. Vielleicht kannst du noch einmal eine einzelne Pflanze fotografieren, so dass man Blüten und Blätter gut erkennen kann? Liebe Grüße Kathi <3

      • Ja, das hast du auch wirklich recht. Ich war dann noch mal da und habe auch andere Pflanzen verglichen. Ich muss jetzt noch mal einiges nachschlagen und danach noch ein paar Close-Ups besorgen.

  3. Ich hab die Sache jetzt nochmals untersucht; auf dem Link sieht man was anderes; es scheint Lapkraut zu sein; so muss ich eben weitersuchen, denn es ist verblüffen, wie viele wilde Kräuter wir auf der Wiese haben

Kommentar verfassen