Achtsamkeitsübung Bodyscan

Zum Abschluss des Achtsamkeits-Aprils habe ich dir eine neue Meditation gebastelt. Streng genommen ist es gar keine. Vielmehr handelt es sich beim Bodyscan um eine sinnvolle Achtsamkeitsübung, die dir hilft deinen inneren Kritiker zum Schweigen zu bringen. Indem du deinen Körper achtsam wahrnimmst, katapultierst du dein Bewusstsein ins Hier und Jetzt.

Du spürst dich mit allem was da ist. Du beobachtest jedes einzelne Teil deines Körpers. Stück für Stück wanderst du von unten nach oben.

Dabei geht es darum, auch unangenehme Gefühle wahrzunehmen und zwar ohne sie zu bewerten.

Ich wünsche dir eine gute und kritikfreie Körperreise!

Lass mich gerne wissen, wie dir die Achtsamkeitsübung: Der Bodyscan gefallen hat.

Zu welchem Thema wünschst du dir eine passende Meditation, Informationen oder Subliminals?

Ich freue mich von dir zu lesen, z.B. auf Instagram, Facebook, YouTube oder über die Kommentarfunktion.

Übrigens – wenn dir der Bodyscan gut gefallen hat, ist sicher auch diese Meditation etwas für dich!

Bleib entspannt!
Deine Kathi ❤️


Disclaimer:

Die Urheberin dieser Podcast-Episode verspricht keine Heilung von Krankheiten oder anderer Leiden durch Hören der Folge. Die zur Verfügung gestellten Informationen geben den eigenen Kenntnisstand der Urheberin wieder. Dieser Track ersetzt keine medizinische oder psychologische Behandlung. Ernsthafte Krankheiten sollten einem qualifizierten Arzt vorgestellt und von diesem behandelt werden. Vor Nutzung dieser Episode sollte im Zweifelsfall ein Mediziner zurate gezogen werden. Die Urheberin übernimmt trotz sorgfältiger Recherche keine Garantie für die Korrektheit, Aktualität oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.

 

Kommentar verfassen