Zucchini-Spaghetti

English translation this way please.

Wie ich die Gartensaison liebe… Frisches, selbstangebautes Gemüse zu leckeren Speisen zu verarbeiten, ist für mich Lebensqualität pur. Außerdem bietet das Ganze Gelegenheit neue Kreationen für meinen kleinen Nachwuchsgärtner auszuprobieren: Wie zum Beispiel die Zucchini-Spaghetti mit Mangold-Erdnuss-Soße! Yum!

Zucchini-Spaghetti mit Mangold Erdnuss Soße

Wenn er das Gemüse zudem nicht nur mit gepflegt und geerntet hat, sondern auch noch bei der Zubereitung helfen durfte, ist die Chance, dass es ihm schmeckt umso größer.

Zucchini-Spaghetti mit Mangold

Die Zucchini harmoniert perfekt mit der cremigen Erdnuss und dem milden Mangold. Ein gesundes Träumchen für Klein & Groß!

Zucchini-Spaghetti mit Mangold-Erdnuss-Soße

Zutaten:

  • 4-5 große Mangold-Blätter
  • 1 Zwiebel
  • etwas Öl
  • 2-3 EL Erdnussmus
  • 1 große Zucchini
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Handvoll Erdnüsse
  • Salz & Muskatnuss

Zucchini-Spaghetti mit Erdnuss-Soße

Zubereitung:

Mangoldstiele & Zwiebel klein hacken. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Mangoldstiele und Zwiebel darin glasig braten. Mit etwas Wasser ablöschen.

Mangoldblätter klein schneiden und in die Pfanne geben. Schmoren bis sie zusammenfallen. Erdnussmus hinzugeben und zu einer cremigen Soße rühren. Ggf. noch etwas Wasser ergänzen. Mit Salz & Muskat abschmecken.

Erdnüsse schälen und grob hacken.

Zucchini im Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Alternativ mit einem Sparschäler Nudeln “schälen”.

Zucchini-Spaghetti zur Mangold-Erdnuss-Soße geben und 2-3 Minuten mitdünsten.

Vom Herd nehmen. Den Saft einer halben Zitrone hinzufügen und nochmals abschmecken.

Auf Teller geben und mit den gehackten Erdnüssen garnieren.

Zucchini Spaghetti

Hast du noch weitere Zucchini zu verarbeiten? Dann probiere doch mal dieses Rezept! Damit bekommst du die Zucchini mit Sicherheit auch ins Kind! 🙂

Kommentar verfassen